ÖKOLOGISCHE LANDBAU

Glavna slika za - ÖKOLOGISCHE LANDBAU  Gradi¹nik Farm ist ein Bio-Bauernhof. Auf unserem Hof haben die Tiere genügend Platz, der ihre Anforderungen erfüllt, um sich zu bewegen und ihr Futter zu genießen.

Viel Aufwand wird in die Pflanzen investiert, so dass sie gut und gesund wachsen.

Wir sorgen für guten Boden, der neben Wasser und Dünger das einzige ist, was für gesunde Lebensmittel gebraucht wird.

Auf unseren Feldern, die größtenteils auf steilem Gelände liegen und relativ klein sind, produzieren wir Kartoffeln und einige Getreidesorten.

Im Gemüsegarten haben wir eine große Auswahl an Gemüse: verschiedene Arten von Salaten, Petersilie, Sellerie, Lauch, Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, rote Beete, Kohlrabi, Blumenkohl, Brokkoli, Kohl, Wirsing, Rosenkohl, Mangold, Erbsen, Kürbisse, Rüben, Bohnen, ...

Auch Kräuter wie Salbei, Estragon, Thymian, Majoran, Liebstöckel, Basilikum, Minze, Melisse, Kamille, Ringelblume, Safran, Schnittlauch ...

Im Treibhaus wachsen Tomaten und Paprika.

Der umliegende Wald bietet uns auch Waldfrüchte: Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Erdbeeren und Pilze.

Massenhaft sind Pfifferlinge und Riesenschirmlinge und im Herbst Steinpilze.

Der Obstgarten ist mit alten Sorten von Obstbäumen bepflanzt.

Die meisten sind Äpfel, gefolgt von Birnen, Kirschen und Pflaumen, die in unserem Land "èe¹plja" genannt wird, Johannisbeere und Aronia.

Das Beste daran ist, wenn die Früchte reifen, können sie sie direkt von Baum genießen (vom Baum in den Mund), weil sie nicht gesprüht werden.

Uh, wie köstlich, fühlen Sie das?

Die Tiere auf unserem Hof stellen sicher, dass der Kreis der Selbstversorgung auf dem Bauernhof schließt.